Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
10:00
Datum :  19082017
20
10:00
Datum :  20082017
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Namensgebung

Die meist gestellte Frage der Gäste... Wie kam es zum "Elch"? Die Namensgebung basiert auf einer besonderen Geschichte. Einer der Gründer des Vereins - Willi Kranenfeld - hat diese in lustiger Versform zusammengestellt.

Es war vor ca. 40 Jahren,
ich war noch jung und unerfahren,
begann die Arbeit, o welch Graus -
in einem großen Bürohaus.
Zwanzig Leut' ob groß oder klein,
mußten alle artig sein.
Mit wachem Blick saß hintenan
der dürre Bürovorstehermann.
Gesprochen nur, wenn's dienstlich war,
kurzgeschnitten war das Haar,
da gab's nur wenig Kompromiß.
Das hielten wir nicht lange aus:
verständigten uns insgeheim
mit Händen, Körper und auch Bein.
damit wir alles richtig sahen,
ließen wir die Händ' zum Kopfe fahren,
und schon hieß es bald in aller Mund:
'Elche sind in unserer Rund!'
Privat ging es noch sehr lustig zu,
für jeden Elch bald eine Kuh,
Hans, Lothar, ich und Otto,
gründeten unter dem Motto: 
'Wir sind zwar jung und noch sehr klein',
schon bald (1963) den "Elchverein!"
Im Laufe der Jahre - o welche Freud -
kamen zu uns noch mehr Leut'.

Heut find man Elche an allen Orten,
klopfen schon an Sieges Pforten.
Sie sind sehr fleißig, flink - nicht krank,
ich kann nur sagen:
'ELCH SEI DANK!'